KunstimKoffer

Man nehme einen Koffer und überlege, was man da alles reintun könnte. Nicht um zu verreisen, sondern um Kunst aufzubewahren, mitzunehmen ... anderen zu zeigen, auszustellen.

Ich finde, dass solche alten Koffer aus den 50er oder 60er Jahren gut dazu geeignet sind. Sie zum ersten Mal nach langen Jahren zu öffnen ist spannend. Es strömt einem der Geruch von altem Parfüm, Mottenkugeln, Tabak und wer weiß was entgegen. Innen sind sie mit karriertem Material ausgeschlagen, beim Lederkoffer sogar mit richtigem Futterstoff.

Schaun wir mal, was da nun so alles reinkommt. Wer mich kennt, kann sich denken, dass das vorwiegend Fotos sein werden. Aber auch gemeinsame Projekte mit Anderen werden vorkommen. Meine von Vera Loos übermalten Fotos wie auch die neue Audio CD des saarländischen Liedermachers Henrik Geidt.


Ich freue mich darauf euch hier Einiges zu präsentieren. 

euer Michael Wolff